Oliver Simon

Oliver Simon

 

Schauspieler / Seit 2002 Mitglied der >fliegenden fische>


Geboren 1975 in Berlin. Studium an der Humboldt Universität (Theaterwissenschaften), danach 1998-2002 Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin, dort Zusammenarbeit mit Peter Zadek und Gastauftritte am Maxim Gorki-Theater. Nach der Ausbildung erhielt Oliver Simon ein Engagement an den Bühnen der Stadt Köln. Er arbeitete u.a. mit den Regisseuren Günther Krämer, Thomas Bischoff, Daniela Löffner und Stephan Rottkamp zusammen.


Er gastierte am Theater Augsburg und am Theater Baden-Baden. Zuletzt hatte er am Staatstheater Braunschweig Premiere als Wurm in „Kabale und Liebe“.


2009 tourte er mit dem Stück „Godfather Death“ nach den Gebrüdern Grimm durch Indien und spielte in Kolkata, New Delhi, Madurai, Mumbai(Bombay) und auf dem Theaterfestival in Behampore.


Seit 2005 leitete er zahlreiche Theaterworkshops für Jugendliche.

 

Seit Ende 2010 ist er festes Ensemblemitglied am Staatstheater Braunschweig.